Beiträge mit Tag ‘breungenborn’

Breungenborn

Geschrieben von Ingrid Schwerdtner am in Ehemalige Dörfer, Truppenübungsplatz

Breungenborn lag am Rande des bewaldeten Bergrückens der Winterhauch. Keltische und römische Funde lassen auf eine frühe Besiedlung der Region um das Dorf schließen. Eine römische Fernstraße von Metz nach Mainz führte über Breungenborn nach Bingen an den Rhein. Schon im Mittelalter war hier ein wichtiger Marktort. Das Dorf hatte nur wenige Häuser, die teils zu Oberstein, teils zur zweibrückischen Herrschaft gehörten.

Bei der Räumung 1938 lebten in Breungenborn 100 Einwohner in 25 Haushalten.

Gästebuch

  • Birgit Harth , Saarbrücken-Dudweiler / 18. Mai 2018:
    Ein herzliches Dankeschön der Baumholder Geschichtswerkstatt , besonders an Fam....
  • Kathrin Schmitt / 20. April 2018:
    Vielen Dank für die spannenden und tollen Geschichten. Diese lesen...
  • Jane Taubert / 30. Mai 2017:
    Dieser Eintrag kommt sehr spät, aber dafür umso herzlicher. Ich...
  • Walter Michael Scharf / 25. April 2017:
    It is with great pleasure that I recommend geschichtswerkstatt-baumholder.de. The...
  • Kühn / 21. Februar 2017:
    Die "Geschichtswerkstatt-Baumholder" ist vielfältig mit aussagekräftigen Informationen im Detail und...

Der GWB Newsletter

Bleiben Sie mit unseren kostenlosen Updates zum Projekt auf dem neuesten Stand.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück