Heimatkunde

Landesarchiv Speyer

Landesarchiv Speyer
Otto-Mayer-Str. 9
67346 Speyer

[Website]

Das Landesarchiv in Speyer bietet in seinen verschiedenen Beständen auch für heimatkundliche Forschungen zu Baumholder eine Fülle von Archivalien aller Art.

Die in Speyer wieder zusammengeführten Akten des ehemaligen Herzogtumes Pfalz-Zweibrücken sind ein sehr umfangreicher Bestand aus dieser Zeit.

Beispielsweise finden sich Unterlagen über die Privilegien des Fleckens Baumholder, Akten des Oberamtes Lichtenberg, Kirchen- und Schulsachen, Achatvorkommen, Auswanderungen und vieles mehr. Ein für Baumholder besonders wichtiger Bestand ist das Seelbuch der Kirche zu Baumholder aus dem 14. Jahrhundert.

Im gleichen Gebäude befindet sich die Pfälzische Landesbibliothek mit ihren Sammlungen.

Landeshauptarchiv Koblenz

Landeshauptarchiv Koblenz
Karmeliterstr. 1/3
56068 Koblenz

[Website]

Das Landeshauptarchiv in Koblenz bietet in seinen verschiedenen Beständen auch für heimatkundliche Forschungen zu Baumholder eine Fülle von Archivalien aller Art.

Beispielsweise die Protokolle des Baumholderer Rates oder die Freiheitsbriefe des Fleckens Baumholder.

Vielerlei Akten gibt es auch zu Verwaltungsangelegenheiten, Forst-, Mühlen-, Kirchen- und Schulsachen.

Ein für die Baumholderer Familienforschung sehr wichtiger Bestand sind die französischen Zivilstandsregister aus der Zeit des Departements de la Sarre.

Die Akten betreffen auch zum Bann Baumholder gehörende Gemeinden und die ehemaligen Orte im Truppenübungsplatz Baumholder.

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland
-Archivstelle Boppard-
Mainzer Str. 8
56154 Boppard

[Website]

Die Archivstelle Boppard des Archivs der Evangelischen Kirche im Rheinland ist für den südlichen Teil der Landeskirche zuständig (Teile von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen).

Im Archiv werden Aktenbestände und Kirchenbücher aus den Gemeinden und Kirchenkreisen aufbewahrt, zudem besteht eine umfangreiche
Bibliothek.

Für die Familienforschung steht allgemeine Literatur und eine Sammlung von Familienbüchern und Ortschroniken zur Verfügung.

Im Lesesaal können Mikrofiche der verfilmten Kirchenbücher angesehen werden.

  Scroll to Top