eckersweiler

Über die Dörfer auf der Hochfläche von Baumholder und Berschweiler

Dokument öffnenDokument öffnen

Das ehemalige sachsen-koburgische Fürstentum Lichtenberg

Dokument öffnenDokument öffnen

Zur Geschichte des Eckersweilerer Kirchturms

Dokument öffnenDokument öffnen

Zur Geschichte der Chronik von Baumholder

Dokument öffnenDokument öffnen

Drei Pfarrer aus der Familie Rausch

Dokument öffnenDokument öffnen

Die Kirche in Eckersweiler

Dokument öffnen

GRÜNDLICHE UND WARHAFTIGE BESCHREIBUNG DES AMTS LICHTENBERG (1585-1588)

Dokument öffnen

Die Grafschaft Veldenz

Dokument öffnen

Eckersweiler / Geschichte

Die Ortsgemeinde Eckersweiler gehörte nach der Fränkischen Landnahme zum

Hofverband Baumholder und bis 1756 zur Pfarrei Baumholder, danach zur

neugegründeten Pfarrei Berschweiler.

Der folgende link führt zu einer Kurzfassung der Ortsgeschichte.

http://eckersweiler.de/gemeinde/geschichte/

“Fußball-Malche”

Fußball-Malchen

von

Helmut Wendel

Heimatkalender des Landkreises Birkenfeld 1984

Digitalisiert von Uwe Brand im September 2017

 

Zur Ergänzung des Berichts übersende ich Ihnen noch ein Foto.

Fußballmalche ist dort mit dem Horst Eckel zu sehen. Die FCK Traditionself hat auf dem Sportplatz in Eckersweiler ein Spiel gehabt und Fußballmalche hat den Anstoß vollzogen.

Mit auf dem Bild sind noch der damalige Ortsbürgermeister und heutige Ehrenbürger der Gemeinde Theo Schäfer, sowie der damalige Vorsitzende des Vereins Horst Thömmes.

Viele Grüße

Peter Bohr (22.10.2017)

  Scroll to Top