Grünbach

Grünbach lag abseits größerer Straßen im Steinalbtal.  Lebten zu Beginn des 18. Jahrhunderts nur etwa 20 Familien hier, so brachte das 19. Jahrhundert eine Aufwärtsentwicklung für die Gemeinde. 1843 gab es 43 Häuser mit 310 Bewohnern.  Alle Einwohner betrieben eine Landwirtschaft, es gab aber auch einige, die Handwerker waren.

Bei der Aussiedlung 1939 hatte Grünbach 70 Häuser mit 364 Einwohnern.

  Scroll to Top