Wieselbach

Wieselbach lag im östlichen Teil des heutigen Truppenübungsplatzes, am Anfang des Steinalbtals. Ab 1701 gehörte das Dorf zusammen mit Ehlenbach zur Schulheißerei Kirchenbollenbach.  Die Einwohner waren ausschließlich Landwirte.

1937 gab es in Wieselbach 50 Gebäude. In ihnen wohnten 219 Personen.

  Scroll to Top